April, 4°, Regen – Die Hülle hält

Nicht jedermanns Sache, aber wenn man gern am Motorrad sitzt, kann man sich nicht dauernd nach dem Wetterbericht orientieren. Und dann ists halt manchmal auch nass. Oder kalt. Oder beides.

Wichtig ist, dass nicht dann auch die ganzen Utensilien absaufen. Und hier ist einfach mal eine Erwähnung wert. Der SW-Motech Tankrucksack ist Gold wert. Seit meinem ersten Motorradtag bin ich in seiner Begleitung und ich keine einzige Beschwerde könnte ich hier anführen. Ob Winter, Sommer oder einfach nur April.

Und an dieser Stelle kommt es schon daher. Mein erstes Gi“me_5. Kalt, Schleddern, Ampel. Zeit für die ersten 5 Sekunden Emotion. Bitte sehr.

Nicht im Bild: Trockener Inhalt des SW-Motech Tankrucksacks
%d Bloggern gefällt das: